Ganzheitlich // Hamburg // April 2021
Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt! (Naja, also nach Corona wieder.)

14. April 2021

Sehnsüchtig warten Fiona und Simon auf eine ganzheitlich bis in die Ecken gefüllte Box. Wenn der Kurier wüsste welch gekühlten Schatz er den Beiden da anliefert, ihm würde fortlaufend das Wasser im Munde zusammenlaufen. Glücklicherweise landet das denkbar schwere Paket sicher und wird im Nu verstaut. Der Kühlschrank platzt aus allen Nähten und die Beiden vor Neugier. In einem genüsslich wie ausgedehnten Marathon über Ostern wird das gelieferte Lamm von Nase bis Schwanz verspeist. Jeden Tag ein Festmahl—in den unterschiedlichsten Varianten, weiß das vormals glückliche Lamm von der schwäbischen Alb in Demeter-Qualität zu überzeugen.

Soviel soll gesagt sein: dass es zauberhaft anmutet wenn wilde Kräuter, Sonne, Wind und Regen in feinsten Leckereien transformiert werden, eine ganzheitliche Wertschätzung einer ganzheitlichen Verwertung entspricht und es keinen denkbar besseren Paukenschlag gibt, um die Fastenzeit abzuschließen.

Neugierig geworden?

Vielen Dank geht an Christine, Simons Mutter, für das tolle Intro! Sie arbeitet als freie Künstlerin und ihre starken Arbeiten könnt ihr auf ihrer Webseite bestaunen.

Erscheint morgen und ist dann hier verfügbar: Episode 24 anhören

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!




Mit freundlicher Unterstützung der Weltunter-Gang

Aktion: Jetzt anmelden und eine kostenlose Mitgliedschaft für den Zeitraum der nächsten zwei Episoden erhalten!

Unser kulinarischer Podcast wäre nichts ohne unsere großartigen Hörer, Unterstützer und Kritiker. Wir bedanken uns ganz herzlich für Eure Großartigkeit! Und laden Dich herzlich dazu ein, beizutreten.