Britisch // Wien // Juni 2021
Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!

17. Juni 2021

Selbst in einer Hauptstadt wie Wien muss es mal regnen. Ob man zu diesem Zeitpunkt ohne Schirm unterwegs sein muss, ist wiederum die andere Frage könnte man meinen. Aber Fiona und Simon sind negativ getestet und positiv gestimmt auf der Suche das kreisrunde Loch im Bauch mit einem feinen Frühstück zu füllen. Dass die Wahl auf die Küche einer Insel fällt, auf der es wohl auch des öfteren regnen soll, ist dabei reiner Zufall. Dort wärmen sich die Beiden die Finger am Tee, die Seele an der tollen Atmosphäre und die Geschmacksknospen blühen im Gegensatz zum Wetter frühlingshaft auf. Well done!

Soviel soll gesagt sein: wenn man von der Herzlichkeit in Person bedient wird, auch Jungs im Mädchencafé willkommen sind (geteilt wird sowieso!) und Deftig, Süß sowie Salzig im Dreiklang erklingen, dann schließen sich in diesem Wohlklang voller Genuss die Augen und der Regen ist vergessen.

Neugierig geworden?

Vielen Dank an Marcia für das schöne Intro! Hört doch mal rein und lernt etwas von jungen Kommunikations- und Medienexperten: Hier entlang!

Erscheint heute und ist dann hier verfügbar: Episode 28 anhören

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!




Mit freundlicher Unterstützung der Weltunter-Gang

Aktion: Jetzt anmelden und eine kostenlose Mitgliedschaft für den Zeitraum der nächsten zwei Episoden erhalten!

Unser kulinarischer Podcast wäre nichts ohne unsere großartigen Hörer, Unterstützer und Kritiker. Wir bedanken uns ganz herzlich für Eure Großartigkeit! Und laden Dich herzlich dazu ein, beizutreten.