Blog
Alle Neuigkeiten zum Podcast und Aktuelles für die Weltunter-Gang



14. April 2021

Ganzheitlich // Hamburg // April 2021

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt! (Naja, also nach Corona wieder.)


Sehnsüchtig warten Fiona und Simon auf eine ganzheitlich bis in die Ecken gefüllte Box. Wenn der Kurier wüsste welch gekühlten Schatz er den Beiden da anliefert, ihm würde fortlaufend das Wasser im Munde zusammenlaufen. Glücklicherweise landet das denkbar schwere Paket sicher und wird im Nu verstaut. Der Kühlschrank platzt aus allen Nähten und die Beiden vor Neugier. In einem genüsslich wie ausgedehnten Marathon über Ostern wird das gelieferte Lamm von Nase bis Schwanz verspeist. Jeden Tag ein Festmahl—in den unterschiedlichsten Varianten, weiß das vormals glückliche Lamm von der schwäbischen Alb in Demeter-Qualität zu überzeugen.

Soviel soll gesagt sein: dass es zauberhaft anmutet wenn wilde Kräuter, Sonne, Wind und Regen in feinsten Leckereien transformiert werden, eine ganzheitliche Wertschätzung einer ganzheitlichen Verwertung entspricht und es keinen denkbar besseren Paukenschlag gibt, um die Fastenzeit abzuschließen.

Neugierig geworden?

Vielen Dank geht an Christine, Simons Mutter, für das tolle Intro! Sie arbeitet als freie Künstlerin und ihre starken Arbeiten könnt ihr auf ihrer Webseite bestaunen.

Erscheint morgen und ist dann hier verfügbar: Episode 24 anhören

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



4. April 2021

Kulinarisches Kompendium: Cidre

Mmmmmmh, der feine Geschmack von frischen Fakten!


Ein neuer Eintrag in unserem „Kulinarischen Kompendium“, auch KuKo genannt:

Cidre

Ein vergorener Apfelsaft, der mit Kohlensäure angereichert wird. Zur Verwendung kommen Apfelsorten mit hohem Tanningehalt. Der Alkoholgehalt liegt bei süßen Varianten bei ~2% und bei herben um die 5%. In Deutschland sind vor allem vollständig vergorene Apfelweine verbreitet.

Jetzt reinschauen: im Kulinarischen Kompendium.



2. April 2021

Zimtschnecken

Kulinarisches Kompendium – Rezepte


Es gibt ein neues Rezept im Kulinarischen Kompendium — unserem Communityportal exklusiv für Weltunter-Gang Mitglieder. Wir freuen uns sehr, Euch heute das tolle Zimtschneckenrezept unserer Hörerin Nastja zu präsentieren. Wir haben es selbst schon gebacken und können es nur empfehlen. Vielen Dank für das tolle Gastrezept liebe Nastja! – @cakes_andotherstories

Welche Art von Rezepten interessiert euch sonst? Lasst es uns wissen!

(Neu hier und neugierig? Die ersten zwei Folgen seid ihr kostenlos in der Weltunter-Gang dabei. Einfach anmelden und ausprobieren. – Ist auch kein Abo.)



31. März 2021

Französisch // Hamburg // März 2021

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt! (Naja, also nach Corona wieder.)


Nach einem sehr geschäftigen Freitag, halten Fiona und Simon mit dem elektrifizierten Carsharing-Mobil direkt im Halteverbot vor dem französischen Ort des Verlangens. Fiona übernimmt die Abholung der Bestellung, als sie ein nostalgischer Backflash zu einem zusätzlichen sowie spontanen Kauf von einer Flasche Cidre und einer Packung Crepes für das Wochenende verleitet. So düsen die Beiden nach Hause und da die Sterne gut stehen, ist direkt vor der Haustür ein Parkplatz frei. Sie können ihr Glück nicht fassen, dabei haben sie die Aperitifkiste noch nicht einmal geöffnet–das Beste steht noch aus: eine kulinarische Tour de France direkt am heimischen Esstisch.

Soviel soll gesagt sein: dass Frankreich ein großes Land mit nur vier Himmelsrichtungen ist, man in der Not den Käse auch– ihr wisst Bescheid, man sich kauend und mit geschlossenen Augen wie ein Gott in Frankreich fühlt und mit offenen Augen über die leere Platte wundert.

Neugierig geworden?

Vielen Dank geht an Noël für das tolle Intro!

Erscheint morgen und ist dann hier verfügbar: Episode 23 anhören

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



17. März 2021

Mexikanisch // Hamburg // März 2021

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt! (Naja, also nach Corona wieder.)


Mit einem Loch im Bauch machen sich Fiona und Simon, man könnte sagen schon wieder, mit dem Fahrrad auf den Weg, um sich ihr mexikanisches Essen zu verdienen. Sie liefern es sich selbst nach Hause und anstatt von Trinkgeld, warten alkoholfreie Aperitivi auf die Beiden. Die Tatsache, sich die Tacos selbst zu belegen, macht bei diesen Zutaten größte Freude und dankbar führen die Finger die Tacos im Salsaschritt zum Mund. Die richtige Dosierung war erst beim vierten und letzten Taco perfekt, dieser fällt dafür ganz schön üppig aus.

Soviel soll gesagt sein: dass eine Serviette vor allem sehr nützlich ist, wenn diese schon parat liegt; niemand geglaubt hätte, gerade etwas Kaktus gegessen zu haben und dieses Essen vor allem Hand und weniger Fuß hat.

Neugierig geworden?

Erscheint morgen und ist dann hier verfügbar: Episode 22 anhören

Vielen Dank geht an Claudia für das tolle Intro! Sie singt gemeinsam mit Fiona im Thiem.Wunder Gesangsduo und verleihen in ihrer Zweistimmigkeit gemeinsam mit ihrer Band jeder Festlichkeit das gewisse Etwas.

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



11. März 2021

Kulinarisches Kompendium: Ravioli

Mmmmmmh, der feine Geschmack von frischen Fakten!


Ein neuer Eintrag in unserem „Kulinarischen Kompendium“, auch KuKo genannt:

Ravioli

Hergestellt aus zweilagigen Quadraten, Halbkreisen oder Dreiecken aus Eiernudelteig mit einer feingehackten Füllung, für die eine vielfältige Anzahl sehr aufwendiger Rezepte existieren. Im Jahre 1958 waren Ravioli in Dosen das erste Nudel-Fertiggericht in Deutschland.

Jetzt reinschauen: im Kulinarischen Kompendium.



3. März 2021

Italienisch // Hamburg // März 2021

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt! (Naja, also nach Corona wieder.)


In der kurzen, wie kostbaren Mittagspause schwingen sich Fiona und Simon auf das Fahrrad, um sich mit italienischen Köstlichkeiten zu stärken. Mit vollen Händen und großem Hunger verlassen sie einen Ort, dessen Atmosphäre vergnügliche Zeiten und leckere Speisen erahnen lässt. Früher nannte man so einen Ort wohl Restaurant, aber so ganz sicher sind sich die Beiden dabei nicht. Während Fiona mit gefülltem Fahrradkorb Richtung Alster losfährt, steuert Simon sein Rennrad einhändig —die Pizza in der anderen Hand. Es wartet eine vormals sonnige Parkbank mit Blick auf die Alster und verheißungsvolle Speisen.

Soviel soll gesagt sein: dass heiße Pizza auch mit kühlen Fingern großartig schmeckt, der Wind sicherlich einen guten Job bei der Stadtreinigung machen würde und in der Mittagspause bekocht zu werden, ein besonders schöner Luxus ist.

Neugierig geworden?

Erscheint morgen und ist dann hier verfügbar: Episode 21 anhören

Vielen Dank geht an Basti für das tolle Intro! Den „Spätzle Valley“ Podcast, den mein lieber Freund und ehemaliger Kollege mit seinem Co-Moderator Chris zum Thema Start-Ups in Deutschland machen, können wir nur empfehlen.

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



17. Februar 2021

Burger // Hamburg // Februar 2021

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt! (Naja, also nach Corona wieder.)


Kurzer Hand im schönen Süddeutschland bestellt, lassen sich Fiona und Simon, per Kurier kulinarische Kühlware liefern. Ein leuchtender Stern wies den Beiden in ihrer Entscheidung unmissverständlich den Weg. Tja, manchmal müssen die Hamburger eben selbst nach Hamburg kommen. Ganz nach dem Motto, geteilter Genuss ist doppelter Genuss, planen sie, die 4 Burger an zwei Tagen zu verspeisen.

Soviel soll gesagt sein: dass man Pommes auch mit heißer Luft frittieren kann, hochwertiges Fleisch in der Pfanne nicht schrumpft und erforderliche Kreativität kurzzeitig überfordern kann, wenn doch eigentlich eine präzise Anleitung erwartet wird.

Neugierig geworden?

Erscheint morgen und ist dann hier verfügbar: Episode 20 anhören

Vielen Dank geht an Julia Antkowiak für den tollen Einsprecher! Den Just add digital Podcast, den meine lieben KollegInnen Julia und Marco zum Thema Digitalisierung machen, können wir nur empfehlen.

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



15. Februar 2021

Kulinarisches Kompendium: Salzzitrone

Mmmmmmh, der feine Geschmack von frischen Fakten!


Ein neuer Eintrag in unserem „Kulinarischen Kompendium“, auch KuKo genannt:

Salzzitrone

In Salzlake eingelegte Zitronen werden zur Aromatisierung von Salaten, Couscous sowie fisch- und fleischhaltigen Tajine-Gerichten verwendet. Durch den hohen Salzgehalt ist eine weitere Zugabe von Salz oftmals unnötig. Kann einfach selbst hergestellt werden.

Jetzt reinschauen: im Kulinarischen Kompendium.



3. Februar 2021

Saisonal // Hamburg // Februar 2021

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt! (Naja, also nach Corona wieder.)


Dem andauernden Homeoffice zu trotz, halten Fiona und Simon ihre Nasen in die kalte und frische Luft, um mit dem Fahrrad ein israelisches 5 Gänge Menü abzuholen—wieder in einer Kiste und vorgekocht sicher in Vakuumbeuteln verpackt. Die beiden freuen sich über eine sehr nette Übergabe mit kurzem Schnack und sind überhaupt nicht überrascht, dass die Kiste wieder nicht in Fionas Fahrradkorb passt. Kurzerhand wird umgepackt und der Inhalt ohne die geräumige Kiste sicher nach Hause transportiert.

Soviel soll gesagt sein: dass die Zubereitung dieses mal niemanden überforderte, auch wenn das Wasser vor Wut kochte, da es nur Sieden durfte und dass alle Gänge, ohne Ausnahme, zu überraschen und begeistern wussten—Chapeau!

Neugierig geworden?

Erscheint morgen und ist dann hier verfügbar: Episode 19 anhören

Vielen Dank geht an Katharina Thoms für den tollen Einsprecher! Ihren Mensch Mutta Podcast können wir nur empfehlen.

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



16. Januar 2021

Indisch // Hamburg // Januar 2021

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt! (Naja, also nach Corona wieder.)


Dieses mal ist es Fiona zu verdanken, dass zwei gut gefüllte und bildhübsche Kartonboxen den Weg zu den Beiden nach Hause gefunden haben. Schön ist, dass man mit dem Fahrrad nicht nur das Porto spart, sondern zudem auch die Umwelt schont. Die kurzweilige Zubereitung hebt die bereits famose Stimmung und wird durch ein vorzügliches Geschmackserlebnis abgerundet.

Soviel soll gesagt sein: dass ein gewissenhaftes Lesen eines Rezeptes die halbe Mahlzeit ist, der Nachtisch Klarheit über die Anzahl der Farben in der indischen Flagge bringt und sich so mancher Klee ins Bockshorn jagen lässt.

Neugierig geworden?

Erscheint morgen und ist dann hier verfügbar: Episode 18 anhören

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



16. Januar 2021

Confiserie // Hamburg // Januar 2021

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt! (Naja, also nach Corona wieder!)


Nach einer ordentlichen Portion frischer Luft, holen sich Fiona und Simon an einem wohlduftenden sowie entspannten Ort nicht nur wieder warme Finger, sondern auch feinste Backwaren. Welch Genuss sich den Sonntag so zu versüßen!

Soviel soll gesagt sein: dass man mit Passion über Maracuja diskutieren kann, nicht nur Oger und Zwiebeln viele Schichten haben und die Raffinesse auf den Tellern mit großer Dankbarkeit auf die Gabel und dann genüsslich in den Mund wandert.

Neugierig geworden? Jetzt reinhören.

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



14. Januar 2021

Kulinarisches Kompendium: Confiserie

Mmmmmmh, der feine Geschmack von frischen Fakten!


Ein neuer Eintrag in unserem „Kulinarischen Kompendium“, auch KuKo genannt:

Confiserie

Auch Konditorei oder Zuckerbäckerei genannt. Dort arbeiten KonditorInnen, die im Gegensatz zu BäckerInnen ihren Schwerpunkt auf Torten, Kuchen, Pralinés, Petit Fours, Speiseeis und Pâtisserie haben.
 Der KonditorInnenberuf ist ein dreijähriger Ausbildungsberuf und ein Meisterbrief Voraussetzung für die eigene Confiserie.

Jetzt reinschauen: im Kulinarischen Kompendium.



8. Januar 2021

Japanisch // Hamburg // Dezember 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


Dankbar nehmen Fiona und Simon ein gut gefülltes Paket vom Kurier entgegen. Die Vorfreude wärt nicht lange, denn der Inhalt wird direkt am selben Abend genüsslich aufgegessen. Mit viel Freude bereiten die beiden in Rekordzeit—also mit gelieferter Beihilfe—das dampfende und wohlschmeckende Essen zu.

Soviel soll gesagt sein: dass man sich vor dem Verzehr einer umwerfenden Mahlzeit besser setzt, man nicht an Fastfood denkt, wenn man selbst nur 15 Minuten in der Küche steht und wer den Ehrgeiz besitzt, bei der Zubereitung alle Bonuspunkte zu holen, besser seine Küchengeräte beherrschen sollte.

Neugierig geworden? Jetzt reinhören.

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



7. Januar 2021

Kulinarisches Kompendium: Umami

Mmmmmmh, der feine Geschmack von frischen Fakten!


Ein neuer Eintrag in unserem „Kulinarischen Kompendium“, auch KuKo genannt:

Umami

Eine Geschmacksrichtung, die weder süß noch sauer, bitter oder salzig ist. Diese wird als 5. Geschmacksinn bezeichnet, mit herzhaft-intensiv/fleischig beschrieben und bedeutet soviel wie „wohlschmeckend“. Tatsächlich existieren eigene Geschmacks-knospen für Umami auf der Zunge.

Jetzt reinschauen: im Kulinarischen Kompendium.



22. Dezember 2020

Frühstück // Hamburg // Dezember 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


An einem kalten Morgen springen Fiona und Simon in die Rolle eines Fahrradkuriers, um sich das vielversprechende Frühstück selbst nach Hause zu liefern. Die Abholung vor Ort verläuft nicht ohne weitere Verlockungen, aber ohne sich wehren und um so zufriedener verlassen die Beiden den kulinarischen Ort mit zwei zusätzlichen Stück Kuchen.

Soviel soll gesagt sein: dass ein Plan, etwas mit dem Fahrrad zu transportieren, nicht am Willen, sondern meist an den Abmessungen der zu transportierenden Kiste scheitert und es wie „Brunch“ klingt, wenn man „Frühstück“ langsam ausspricht.

Neugierig geworden? Jetzt reinhören.

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



19. Dezember 2020

Gewinnspiel-Auflösung

Vielen Dank für die tollen Einreichungen!


Wir haben uns sehr über Eure rege Teilnahme am Gewinnspiel gefreut und verkünden heute die, per Zufallslos gezogene, Gewinnerin: Miriam!

Wir gratulieren Dir zum 50€ Gutschein von paynoweatlater.de und wünschen Dir viel Freude damit und einen guten Appetit!



7. Dezember 2020

Saisonal // Hamburg // November 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


In großer Neugierde auf die findigen Ideen der Gastronomen, machen sich Fiona und Simon mit dem Auto auf, um sich ein kulinarisches Abenteuer in zwei großen Kisten abzuholen. Es folgt ein ausgiebiges sowie genüssliches Wochenende und ihr liegt richtig, wenn ihr meint, dass der Inhalt der Kisten damit etwas zu tun hat.

Soviel soll gesagt sein: dass man darauf hoffen muss, einen recht leeren Kühlschrank zuhause aufzufinden, dass Kochen eine recht simple Angelegenheit sein kann und man gerade deshalb das Abschmecken nicht versäumen sollte.

Neugierig geworden? Jetzt reinhören.

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen! Jetzt Mitglied werden.

Herzlichsten Dank!



3. Dezember 2020

Kulinarisches Kompendium: Sous-vide

Mmmmmmh, der feine Geschmack von frischen Fakten!


Ein neuer Eintrag in unserem „Kulinarischen Kompendium“, auch KuKo genannt:

Sous-vide

Franz. sous-vide—übersetzt „unter Vakuum“— ist eine Niedrigtemperaturgar-Methode. Hierbei wird das, in einem Plastikbeutel vakuumierte, Gargut in einem Wasserbad konstant zwischen 45°C und 85°C bis zu 12 Stunden gegart. Die Aromen können sich nicht im Wasser lösen und bleiben erhalten.

Jetzt reinschauen: im Kulinarischen Kompendium.



24. November 2020

Vegan // Hamburg // November 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


Dieses mal ist alles anders und das Essen wird von Simon gebracht, während Fiona das Bein hoch lagert. Da alle Restaurants geschlossen haben, wird veganes Essen zum Mitnehmen bestellt. Es warten fein säuberlich gestapelte und gefüllte kleine Kartons darauf, geöffnet und der Inhalt verpeist zu werden.

Soviel soll gesagt sein: dass sie in Erinnerungen von früheren Besuchen vor Ort schwelgen, zwischendurch gar nicht mehr an die vegane Zubereitung gedacht wird und man sich darin einig ist, dass die Beiden einen Hang zur Rechthaberei haben.

Neugierig geworden?

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen!

Jetzt Mitglied werden!

Herzlichsten Dank!



22. November 2020

Kulinarisches Kompendium: Weltuntergang Café

Mmmmmmh, der feine Geschmack von frischen Fakten!


Ein neuer Eintrag in unserem „Kulinarischen Kompendium“, auch KuKo genannt:

Was ist eigentlich die genaue Definition eines Weltuntergang Cafés? Ist es ein Café? Nicht zwingend. Für uns ist ein Weltuntergang Café immer ein kulinarischer Ort: wie ein Restaurant, ein Imbiss, eine Eisdiele und natürlich auch ein Café. Eine Lokalität mit Raffinesse, leidenschaftlich gestaltet, mit kulinarischem Herzblut, verblüffender Klasse, genialer Einfachheit, überzeugender Tradition und überraschenden Geschmackserlebnissen, ganz unabhängig von Status und Preis.

Zeigt uns euer ganz persönliches Weltuntergang Café und gewinnt bis 15.12.2020 einen 50€ Gutschein für @paynoweatlater.de und unterstützt die Gastronomie in diesen schweren Zeiten. Jetzt reinschauen: im Kulinarischen Kompendium.



10. November 2020

Polnisch // Hamburg // Oktober 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


Noch ohne zu wissen, dass Gastronomiebetriebe bald wieder schließen müssen, machen sich Fiona und Simon zu Fuß auf, um sich um die Ecke an traditionell polnischem Essen sehr satt zu essen. Es empfängt die Beiden eine wohnlich warme Atmosphäre, wie man sich den Besuch bei seiner polnischen Tante vorstellen würde.

Soviel soll gesagt sein: dass mit einer persönlichen Empfehlung auch die Wahl von polnischen Speisen leicht fällt, der Vorsatz die Speisen zu teilen nicht immer aufgeht und man gerne über Witze auf eigene Kosten lacht, wenn man diese mit einem Schnaps aufs Haus herunterspülen darf.

Neugierig geworden?

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen!

Jetzt Mitglied werden!

Herzlichsten Dank!



5. November 2020

Gewinnspiel

Verrate uns dein persönliches Weltuntergang Café


Wie in Folge 10 angekündigt, läuft gerade unser Gewinnspiel auf Hochtouren:

Schickt uns euer ganz persönliches Weltuntergang Café per Direct Message bei Instagram, Twitter oder einfach per Mail an: brief@weltuntergang.cafe

Weltuntergang Café, das
Ein kulinarischer Ort der einem Besuch kurz vor dem Weltuntergang angemessen ist.

Mit viel Glück werdet ihr bei der Verlosung am 15.12. gezogen und gewinnt den 50€ Gutschein von paynoweatlater.de. Die so wichtige Plattform in Zeiten von Corona, wo jeder verkaufte Gutscheinwert direkt an die Gastronomen weitergeleitet wird.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



25. Oktober 2020

Speicherstadt Kaffeerösterei

Zu Besuch hinter den Kulissen


In einem der imposanten Lagerhäuser der Speicherstadt, direkt neben dem touristischen Publikumsmagnet, dem Miniatur-Wunderland, befindet sich die Speicherstadt Kafferösterei. Diese hat neben dem hauseigenen Café ihren Platz in dem Speicherboden von 1888 gefunden. Auf der Rückseite fahren die Barkassen das Fleet entlang und am Haupteingang direkt auf der gegenüberliegenden Seite erwartet uns Maxie. Sie arbeitet dort im Marketing und wird uns durch die Speicherstadt Kaffeerösterei führen sowie unsere Fragen beantworten. Und wir haben einige davon mitgebracht. Wir freuen uns!

Zuerst geht es über den Eingang, vorbei an der neuen Espressobar. Diese öffnet bereits eine Stunde vor der Rösterei, jeden Tag um 9 Uhr, und dort bekommt man neben Kaffeespezialitäten to-go auch feine, frisch belegte Bagels, Croissants und Kuchen. Trotz der Corona-Beschränkungen fühlen wir uns dort gleich sehr wohl. Die Espressobar ist sehr geschmackvoll eingerichtet und unser Blick fällt direkt in den Innenbereich des Cafés auf den imposanten Trommelröster. Uns weht der feine Duft von frisch geröstetem Kaffee um die Nase — herrlich.

Die frisch gerösteten Kaffebohnen aus dem Trommelröster kühlen ab.Die frisch gerösteten Kaffebohnen aus dem Trommelröster kühlen ab.

Der Innenbereich beherbergt das Café, die Rösterei und den Shop, der Fabrikladen genannt wird. In der Mitte des Raumes mit seinen wunderschönen Eichenholzdielen stehen zwei Trommelröster. Der eine imposant und einer kleinen Dampflok gleichend nebst einem kleineren, der, wie wir erfahren, für die Röstung der feinen und kleinen Mengen der Kaffeeraritäten verwendet wird. Wir huschen gemeinsam mit Maxie über die Absperrung und sind direkt im Geschehen: zwei Männer tragen sichtbar schwere Kaffeesäcke umher, kippen diese in große Trichter, kontrollieren Werte auf Displays, prüfen die Bohnen, nachdem sie aus dem Röster gekippt wurden, um sie anschließend nach kurzem Abkühlen, in Eimer zu füllen. – Es wird durchgehend geröstet—um die tausend Kilo jeden Tag. Es ist nicht nur beeindruckend, wie viel Kaffee produziert, sondern auch, wie dadurch eine wundervolle Atmosphäre für das Café geschaffen wird. Wir erfreuen uns am Anblick dieser Kunst, den beeindruckenden Arbeitsabläufen und der imposanten Maschinerie. Für einige Minuten können wir nicht anders und folgen gebannt der Szenerie.

Die abgekühlten Kaffeebohnen werden abgefüllt.Die abgekühlten Kaffeebohnen werden abgefüllt.

Auf den weiteren Böden (so werden die Stockwerke in den Gebäuden des UNESCO Weltkulturerbes genannt) dürfen wir einen Blick in die Erweiterung des Cafés werfen. Dort entdecken wir auch eine Abfüllmaschine, die erst seit Kurzem die vielen tausenden Packungen automatisiert befüllt. Auch die Etiketten wurden seit 2006 von Hand geklebt. Erst im letzten Jahr bekamen die vielen fleißigen Hände maschinelle Unterstützung. Gerade in der Weihnachtszeit sind sie und die Kollegen sehr dankbar dafür, erzählt uns Maxie.

Im Lagerraum liegen die Kaffeesäcke mit schönen Stempeldrucken verziert.Im Lagerraum liegen die Kaffeesäcke mit schönen Stempeldrucken verziert.

Im hinteren Bereich des 1. Stocks befindet sich das Lager für die Kaffeebohnen, die dort in blasser Farbe und in knapp 60kg schweren, groben Jutesäcken darauf warten, in den Trichter des Trommelrösters befördert zu werden. Imposant und mit tollen Drucken liegen sie dort; die Atmosphäre des Kaffeelagers hat etwas bezauberndes. Zu früher Zeit wurden in der ganzen Speicherstadt die Waren wie Kaffee, Gewürze, Teppiche und vieles mehr mit Barkassen über die Fleete in die Speicher transportiert. Heutzutage gibt es im Hafen ein großes Lager, in das von den vielen entlegenen Orten dieser Welt der Kaffee mit Containerschiffen angeliefert wird. Dort wird zuerst die Qualität des Kaffees begutachtet, bevor die Kaffeesäcke ihren Weg in die Speicherstadt finden.

Die rohen Kaffeebohnen sehen vor der Röstung sehr blass aus.Die rohen Kaffeebohnen sehen vor der Röstung sehr blass aus.

Auf den weiteren zwei Böden dürfen wir noch einen kurzen Blick in die Büroräume und das Kaffeelabor werfen. Dort stehen allerlei Gerätschaften für das Proberösten, Verkosten und Beurteilen von Kaffeebohnen. Hier wird nichts dem Zufall überlassen und die Kaffeebohnen auf ihre Qualität und Defekte hin überprüft. Und ganz begeistert lernen wir von Maxie, an welchen Merkmalen die bekanntesten Bohnensorten: Robusta und Arabica, bestimmt werden können. Wenn die Längsfurche der Kaffeebohne, auch Naht genannt, eine geschwungene S-Linie zeigt, handelt es sich um eine Arabica-Bohne. Sehr interessant, wie wir finden.

Wieder im Erdgeschoss angekommen, bestaunen wir die im Fabrikladen imposante Auswahl der Kaffeesorten. Ein Farbsystem unterstützt einen bei der Orientierung und schnell lernen wir die 5 Farben, die neben der Röstung auch den Charakter der Bohnen beschreiben. Besonders neugierig sind wir, was es mit dem Orang-Utan-Projekt auf sich hat, das uns auf einigen Kaffeepackungen begegnet ist. Wir erfahren begeistert von Maxie, dass es sich um ein Projekt handelt, das zum einen den Regenwald schützenden Anbau von Kaffee fördert und zum anderen direkt eine Auffangstation für Orang-Utans in Indondesien unterstützt. Kaffee trinken für einen guten Zweck. Aber nicht nur das, denn wir erfahren erstaunt, dass die die Kaffeebäume umgebenden Pflanzen den Geschmack unter anderem mit beeinflussen. Das wollen wir nicht glauben. Also eigentlich schon, denn Maxie beantwortet sehr geduldig unsere Fragen und wir unterhalten uns angeregt. Aber wir sind der Meinung, dieser Behauptung sollten wir auf den Grund gehen und dürfen den Kaffee auch noch probieren.

Der Orang-Utan Espresso schmeckt uns ganz vorzüglich.Der Orang-Utan Espresso schmeckt uns ganz vorzüglich.

Sehr genüsslich probieren wir den Orang-Utan Kaffee als Espresso. Wir lassen unseren Rundgang durch die Rösterei bei ein paar abschließenden Fragen ausklingen. Da unser Interesse seit Längerem auch dem koffeinfreien Kaffee gilt, freuen wir uns nicht nur zu hören, dass auch die Kaffeerösterei einen im Angebot hat, wir lernen sogar von Maxie mehr über die Herstellungsart. In Bremen wird von einem Partnerunternehmen der koffeinfreie Kaffee im CO2-Verfahren hergestellt.

Abschließend bleibt uns nur noch, Maxie ganz herzlich zu danken, denn wir haben die Führung sehr genossen und wieder so einiges über die faszinierende Welt des Kaffees lernen dürfen. Neben einem Besuch in der Speicherstadt oder in der Filiale in Eppendorf, den wir Euch nur sehr ans Herz legen können, könnt ihr Eure Lieblingssorten nun auch seit Neuestem im Onlinestore direkt nach Hause bestellen. Und wer schon weiß, dass er dort spätestens nach Corona mal auf einen Kaffee vorbeischauen möchte, dem empfehlen wir einen Gutschein zu kaufen. Bei PayNowEatLater könnt ihr die Speicherstadt Kaffeerösterei unterstützen und euren Teil dazu beitragen, dass auch nach dieser schwierigen Zeit der frisch geröstete und duftende Kaffee dort auf Euch wartet. – Und wer lieber 50€ gewinnen möchte, um sie dort einzulösen, dem sei unser Gewinnspiel ans Herz gelegt: Schreibt uns per Mail, auf Instagram oder Twitter euer ganz persönliches Weltuntergang Café, um teilzunehmen. Der Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2020 und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anmerkung: Neben der kostenlosen Führung haben wir eine Auswahl an Kaffeesorten zur Verkostung erhalten. Darüber hinaus wurde dieser Blogpost nicht monetär vergütet.



24. Oktober 2020

Voetsek und Narcissus

Kulinarisches Kompendium – Rezepte


Es gibt ein neues Rezept im Kulinarischen Kompendium — unserem Communityportal exklusiv für Weltunter-Gang Mitglieder. In Folge 10 stoßen wir mit einem Voetsek an, dem roten der beiden antialkoholischen Aperitivi.

Für welche Art von Rezepten interessiert euch sonst? Lasst es uns wissen!

(Neu hier und neugierig? Die ersten zwei Folgen seid ihr kostenlos dabei. Einfach anmelden. – Ist auch kein Abo.)

Dank geht an:
Simonlindenphoto 
Fabian Melchers
Styling: Ricarda Mögen
Foodstyling: Robert G.



22. Oktober 2020

Chinesisch // Hamburg // Oktober 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


Wieder zurück im herbstlichen Hamburg kommen Fiona und Simon mit dem Fahrrad und roten Nasen am chinesischen Restaurant an. Drinnen ist es schön warm, eine gemütliche Atmosphäre empfängt sie und alle Geschmacksinne machen sich auf neue wie bekannte Erlebnisse bereit.

Soviel soll gesagt sein: dass Bilder auf der Speisekarte nicht sonderlich schick aber durchaus nützlich sein können, man immer wieder erstaunt sein darf, was man aus Hirse so alles machen kann und wie viel Spaß es machen kann, mit Stäbchen zu essen.

Neugierig geworden?

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen!

Jetzt Mitglied werden!

Herzlichsten Dank!



6. Oktober 2020

Alpenländisch // Südtirol, Italien // Oktober 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


Jenseits der Alpen finden sich Fiona und Simon an einem hochgelegenen und idyllischen Ort mit traumhafter Aussicht ein. Wenn im Urlaub Leib und Seele zur Ruhe kommen, der Alltag in der Ferne verschwindet—dann wird die gesamte Aufmerksamkeit dem Genuss gewidmet.

Soviel soll gesagt sein: dass man sich an manchen Ausblicken nicht sattsehen kann, der Genuss über 5 Gänge keine Grenzen kennt und eine lokale sowie mit Herzblut geführte Küche zu begeistern weiß.

Neugierig geworden?

Mit freundlicher Unterstützung der großzügigen Weltunter-Gang: unsere Community für einen unabhängigen Podcast mit exklusiven Vorteilen!

Jetzt Mitglied werden!

Herzlichsten Dank!



30. September 2020

Postkarten-Grüße aus Südtirol

Hier ist die Sehnsucht nach Erholung zu hause.


Heute erreicht Euch eine Postkarte aus der Traumlandschaft, in der sich Berge und Himmel berühren — Südtirol. Hier ist die Welt noch in Ordnung, werden kulinarische Traditionen gepflegt und trotz deutscher Sprache erlebt man das von uns so geschätzte Dolce Vita. Wir haben einige Tage in einem Weltuntergang Café verbracht, genau richtig für unser erstes kleines Jubiläum — die Folge 10!

#postkarte #grüße #südtirol #dolcevita #podcast #gaumenkino



29. September 2020

Sponsorenehrung: Ludwig von Kapff – Wir empfehlen Weine seit 1692

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor für Folge 9!


#Sponsorenehrung

Nicht nur zu einem genüsslichen Dinner gehört für uns ein fantastischer Wein einfach dazu. Erst recht, wenn der Weltuntergang nahe ist und daher freuen wir uns ganz besonders über diese Zusammenarbeit.
Das Weinkontor ist in der Jarrestraße, am Krohnskamp und natürlich online zu finden. Dort kommt man in den Genuss von jahrelang gesammelter Erfahrung in Form von einer großartigen Weinauswahl und tollen Empfehlungen für jeden erdenklichen Anlass.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Weinkontor Ludwig von Kapff in Winterhude, Hamburg.

Jetzt bestellen!

#ludwigvonkapff #ludwigundich #redwine #whitewine #werbung #winelovers



20. September 2020

Deutsch // Ruhrpott // September 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


Dieses mal werden Fiona und Simon sehr komfortabel auf der Rückbank chauffiert—und treffen nur mit kurzer Verspätung und voller Vorfreude ein. Es wartet leckeres Essen bei ausgelassener Stimmung, das in seiner Einfachheit zu begeistern weiß.

Soviel soll gesagt sein: dass Rouladen auch gefaltet werden können, der Charme einer kleinen Stadt durchaus zu verzücken weiß, eine Färse nicht nur Hand und Fuß hat sondern auch vorzüglich schmeckt und ein Nachtisch vor allem überrascht, wenn man die Karte nicht genau gelesen hat.

Neugierig geworden?

Mit freundlicher Unterstützung von unserem Sponsor: „Ludwig von Kapff - hier werden Dir seit 1692 feine Weine empfohlen. In Hamburg am Stadtpark, in vielen weiteren Weinlägern in Norddeutschland oder direkt online“ und der großzügigen Weltunter-Gang: Jetzt Mitglied werden! Herzlichsten Dank!



16. September 2020

Niemals

… denn das ist uns wichtig!


Uns ist wichtig, dass die Auszeichnung als Weltuntergang Café zum einen eine persönliche und zum anderen eine ehrliche ist. Wir halten große Stücke auf Authentizität und das soll in den Podcastfolgen über die kulinarischen Orte auch spürbar sein und sich ganz ausdrücklich von bezahlten Reviews und Berichten abgrenzen.

Wir finanzieren uns transparent über Sponsoren, die ihr als Einspieler in unserem Podcast durch akkustische Trenner klar erkennen könnt. Zudem gibt es mit der Weltunter-Gang begeisterte Zuhörende, die unsere Arbeit finanziell unterstützen und im Gegenzug Teil der Weltunger-Gang werden: für eine werbefreien Podcast, Zugriff auf das Kulinarische Kompendium und vieles mehr..



15. September 2020

Postkarten-Grüße aus dem Ruhrpott

Ein Name für eine furchtbare Verallgemeinerung.


Heute erreicht Euch eine Postkarte aus dem vermeintlichen Geburtsort der Currywurst, dem Ruhrpott. Der eigentlich nicht ein Ort, sondern viel mehr sehr viele Orte ist. Eine Region mit vielen Facetten, vielen Städten und geprägt von den Umbrüchen in der Kohle und Stahlindustrie. Mir scheint das Leben dort immer etwas härter und herzlicher als anderswo. Auch dort haben wir ein Weltuntergang Café gefunden. Ihr dürft gespannt sein!



12. September 2020

Französisch // Hamburg // September 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


Voller Vorfreude machen sich Fiona und Simon am frühen Abend für euch mit dem Rad auf den Weg—um sich gemeinsam mit Anna und Peter direkt am Wasser ein paar sehr leckere Teller auftischen zu lassen. Ein vergnügliches Essen, das man für einen gemeinsamen Besuch mit Gästen nur empfehlen kann.

Soviel soll gesagt sein: dass Buchweizen keine neue Biermarke ist, es Most nur in Süddeutschland gibt, wie schmackhaft dünner Teig sein kann und weshalb zwei besser sind als einer.

Neugierig geworden?

Mit freundlicher Unterstützung von unserem Sponsor: „Stadtsalat - frische Salate und Bowls in Hamburg, Berlin und Frankfurt am Main“ und der großzügigen Weltunter-Gang: Jetzt Mitglied werden!



6. September 2020

Begeisterung teilen

Vielen Dank für Eure Unterstützung!


Wenn unsere Begeisterung für den Podcast und das #gaumenkino bei Euch ankommt, dann freuen wir uns immer besonders.

Vielen Dank an alle, die ihre Begeisterung bereits in einer Rezension in Apple Podcasts geteilt haben. Und an alle anderen neuen und treuen Zuhörenden, ganz herzliche Einladung es jetzt direkt nachzuholen, falls ihr uns mit eurer Begeisterung anfeuern wollt 🚀

Jetzt Rezension verfassen

#weltuntergangcafe #followerpower #supportersclub #kulinarik #podcast #dankeschön #ihrseiddiebesten



1. September 2020

Sponsorenehrung: soulbottles – richtig saubere Flaschen – plastikfrei, auslaufsicher und fair

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor für Folge 8!


Trinken mit Soul - die schadstoff-und plastikfreien, fairen und auslaufsicheren Trinkflaschen aus Glas oder Edelstahl könnt ihr euch personalisieren, gravieren und in zwei Größen bestellen.

Wenn ihr jetzt bis Oktober bestellt, erhaltet ihr mit dem Code WELTUNTERGANG 15% auf euren Einkauf.

Direkt bestellen!
#soulbottles #soulbottle #trinkwasser #trinkflasche #deinwasser #sponsoring #plastikfrei #auslaufsicher #lesswaste #gaumenkino



22. August 2020

Vegetarisch // Wien, Österreich // August 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


Beschwingt von vielen tollen Eindrücken machen sich Fiona und Simon am frühen Abend für euch zu Fuß auf den Weg—um sich von einem vegetarischen Menü überraschen zu lassen und alle Teller zu teilen. Ein traumhaftes Abendessen, das auf dem Nachhauseweg und mit angenehm gefülltem Bauch noch lange nachklingt.

Soviel soll gesagt sein: sie entscheiden sich aus gutem Grund für die kleine Schwester, staunen über die seltene Kombination von Schnelligkeit und Finesse einer Küche, freuen sich über ihren ersten Gast im Podcast und finden für Euch heraus, was die Österreicher mit Fisolen meinen.

Neugierig geworden?

Mit freundlicher Unterstützung von unserem Sponsor: „soulbottles – richtig saubere Flaschen – plastikfrei, auslaufsicher und fair“. Direkt neue Lieblingsflasche aussuchen und mit dem Code: „WELTUNTERGANG“ bis Oktober 2020 ganze 15% sparen!

Unser herzlicher Dank gilt ebenso der großzügigen Weltunter-Gang: Jetzt Mitglied werden!



11. August 2020

Weltuntergang-Wissen: Chimichurri

Mmmmmmh, der feine Geschmack von frischen Fakten!


Eine neue Kategorie, Foodies: Weltuntergang-Wissen!

In regelmäßigen Abständen recherchieren wir kulinarische Fakten für euch (und uns 😉)

Heute: Chimichurri

Wer hat es gewusst? Habt ihr es schon mal zum kochen benutzt, mal im Restaurant probiert oder selbst hergestellt?

Mehr Wissenswertes, Rezepte und vieles mehr findet ihr in unserem Kulinarischen Kompendium. Exklusiv für unsere Weltunter-Gang!



7. August 2020

Israelisch // Wien, Österreich // August 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


In einer lebenswerten Stadt machen sich Fiona und Simon bei traumhaftem Sonnenschein für euch zu Fuß auf den Weg—voller Nostalgie und ebenso mit großer Entdeckerfreude. Gibt es einen schöneren Ort als einen Markt, um inmitten aufgehäufter Köstlichkeiten, ein Mittagessen gemeinsam zu genießen? Schwerlich, wie wir finden.

Soviel soll gesagt sein: Hummus macht eben doch den Unterschied, weshalb gemeinsames Teilen den Genuss vergrößert und wie man mit vermeintlich Einfachem schnell den Mund zu voll nimmt.

Neugierig geworden?

Mit freundlicher Unterstützung von unserem Sponsor: „Thiem.Wunder - das Gesangsduo aus Hamburg. Für deine Hochzeit, ein Jubiläum, eine Eröffnung oder auch ein Sofakonzert.“ und der großzügigen Weltunter-Gang: Jetzt Mitglied werden! Herzlichsten Dank!



5. August 2020

Postkarten-Grüße aus Wien

In dieser Stadt wird Lebensqualität groß geschrieben!


Dieses mal kommen unsere digitalen Postkarten-Grüße aus dem wunderschönen Wien.

Wir haben die Stadt zu Fuß erkundet, ganz nach dem Motto das Abendessen will verdient sein. Haben uns auf die Suche nach kulinarischen Orten gemacht und ob wir fündig geworden sind, sollt ihr auch schon bald erfahren …



2. August 2020

Sponsor: Thiem.Wunder — das Gesangsduo aus Hamburg.

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor für Folge 5!


#sponsorenehrung Ein Fest ohne Musik, ist wie eine Suppe ohne Salz. Ganz getreu dem Motto singen die beiden Sängerinnen Claudia und Stella mit Freude und Begeisterung zu Eurer Festlichkeit. Auf Anfrage kommen die Beiden auch gerne mit musikalischer Verstärkung.

Jetzt buchen und macht Euren festlichen Anlass zu einem unvergesslichen Erlebnis!

#thiemwunder #gesangsduo #band #zweistimmig #feierlust



28. Juli 2020

International // Mallorca, Spanien // Juli 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


Im Juli auf einem, im weitesten Sinne, von Wasser umgebenen Stück Erde, machen sich Fiona und Simon bei traumhaftem Sonnenschein wieder mal für euch auf den Weg. Dieses mal zu Fuß und entlang enger Landstraßen, bis zu einem Restaurant mit eigenem Gemüsegarten, welches moderne Küche in ausgelassener Wohlfühlatmosphäre serviert.

Soviel soll gesagt sein: sie prüfen den Ruf von Sangría, trauen sich an das ominöse Onglet, lassen sich den Hauptgang vom Chef servieren und prüfen, wie sich braune Linsen in der ersten Liga schlagen.

Neugierig geworden?

Mit freundlicher Unterstützung von unserem Sponsor: „Thiem.Wunder - das Gesangsduo aus Hamburg. Für deine Hochzeit, ein Jubiläum, eine Eröffnung oder auch ein Sofakonzert.“ und der großzügigen Weltunter-Gang: Jetzt Mitglied werden! Herzlichsten Dank!



22. Juli 2020

Postkarten-Grüße aus Mallorca

So schön ist es auf den spanischen Balearen!


Eine schöne Tradition, die wir nach wie vor pflegen, ist es Postkarten von unseren Reisen zu schreiben. Daher gibt es auch für Euch unsere treuen Hörer eine (digitale) Postkarte. Diese war knapp eine Woche unterwegs, das ist für diese Zeit recht fix!

Dieses Mal grüßen wir Euch aus dem traumhaft schönen Mallorca (weit entfernt vom Ballermann) von der Westküste. Traumhaft schöne Berge, Steilküsten, kleine Bergstädtchen und klares türkises Wasser.

Schön war es dort, haben uns gut erholt. Aber auch lecker ist es gewesen und davon sollt ihr auch schon bald erfahren …



19. Juli 2020

Sponsor: Stadtsalat — Frische Salate und Bowls. Saisonal. Regional.

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor für Folge 4!


#sponsorenehrung
Regional. Saisonal. Schmeckt total. Nein, wir haben nicht mit dem Rappen angefangen.
Wir sprechen über die üppigen, leckeren sowie gesunden Salate und Bowls von Stadtsalat.
Ihr bestellt, Stadtsalat liefert sie euch klimaneutral mit dem Fahrrad. Ihr könnt euch von dem Salatangebot inspirieren lassen oder ihr tobt euch beim Konfigurator aus.
Jetzt direkt bestellen und dankt uns später, guten Appetit!

#Stadtsalat #realfood #realpeople #healthy #deliverylove…. Und alle anderen von euren # :)



9. Juli 2020

International // Hamburg // Juli 2020

Mit dem kulinarischen Podcast einmal um die Welt!


An diesem sonnig-regnerischen Abend im Juli sind Fiona und Simon wieder mal ganz uneigennützig für euch ausgefahren. Mit dem Rad versteht sich. Zu einem Restaurant, welches moderne Küche in sehr angenehmer Atmosphäre serviert.
Soviel soll gesagt sein: Es handelt von stundenlang gekochten Eiern, atemberaubenden Tellern, Mastix-Harz und Ringelbeete. #gaumenkino

Neugierig geworden?


Mit freundlicher Unterstützung von unserem Sponsor: Stadtsalat - frische Salate und Bowls in Hamburg, Berlin und Frankfurt am Main und der großzügigen Weltunter-Gang: Jetzt Mitglied werden! Herzlichsten Dank!



6. Juli 2020

Sponsor: Filmlog – Dein privates Kinotagebuch

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor für Folge 3!


#sponsorenehrung
Wir danken unserem Sponsor Filmlog für die Unterstützung der aktuellen Folge!

In der App für iOS könnt ihr eure gesehenen und ungesehenen Filme speichern und habt somit immer perfekte Empfehlungen parat, wenn das nächste Filmdate ansteht 😉
„Welchen Film wollen wir denn gucken?“ mit dieser Frage verbringt man oft Stunden. Mit Filmlog hat man Zugriff auf seine Film-Bucketlist und kann zumindest aus der Hüfte direkt ein paar Vorschläge schießen.

Überzeugt euch selbst!


#sponsor #filmlog #filmtagebuch #moviedatabase #designliebe #independententwickler #entwickler #unterstützen #agiligator

Die App kannst Du im iOS AppStore herunterladen und folge für mehr Informationen und News gerne Agiligator auf Twitter / Instagram



5. Juli 2020

Über uns

Gerne möchten wir uns bei euch vorstellen.


Wir sind die Gründer des Podcasts und die Stimmen in euren Ohren.

Wir sind beide Anfang 30, Wahlhamburger und 70% unserer Gespräche drehen sich um kulinarische Themen, Genuss, Ernährung und schöne Dinge.
Und daraus einen Podcast zu machen, war Simons Idee.

Simon ist ein Genussmensch—immer auf der Suche nach kulinarischen Orten und einem besonderen Augenblick. Mit einer besonderen Faszination für das vermeintlich Einfache und ganzheitliche Erlebnis beim Essengehen, lernt er wissbegierig alles über die hohe Kunst des Gastgebertums und Küche unterschiedlichster Nationen.

Er füllt außerdem, neben vielem Anderen, den technischen und grafischen Part des Teams aus.

Fiona blickt auf eine lange Karriere in der Gastronomie im Service zurück, weiß diese Arbeit daher besonders zu schätzen. Die Faszination für Kulinarik drückt sich nicht nur durch große Freude beim Essengehen aus, sondern auch beim Kochen und Backen für Freunde und Familie. Das Leben ist gut und kostbar. Hervorragendes Essen, an einem behaglichen Ort, ein Fest.

Sie formt den Social-Media/PR Part des Teams und gewinnt mit ihrer bezaubernden Stimme neue Sponsoren im Laufschritt.

Wir hoffen, dass wir euch allzeit tolle Unterhaltung bieten und besondere kulinarische Orte nahebringen können!

#ueberuns #podcaster #diestimmen #gesichter #nordlichter #gaumenkino #genussmenschen

Über uns



29. Juni 2020

#gaumenkino

Unser liebster Hashtag!


#boioing

Wir haben uns überlegt, den Hashtag #gaumenkino für uns zu nutzen. Wenn ihr also gemeinsam mit uns diesen Hashtag nutzt, wird das ein wundervolles kulinarisches Potpourri 🍽🥂🍷🥩🧆🌮🥨

Zeigt uns auf Twitter und Instagram eure persönlichen Weltuntergang Cafés!



25. Juni 2020

Lateinamerikanisch // Hamburg // Juni 2020

Der kulinarische Podcast geht in die nächste Runde – Yeah!


Heute besuchen Fiona und Simon ein lateinamerikanisches Restaurant in Hamburg. Das Wetter ist immer noch traumhaft und wieder machen sie sich mit den Rädern auf den Weg, um ihre Begeisterung mit Dir zu teilen: Pisco Sour, Tapas, Ceviche, Wein mit Schmelz und vieles mehr. #gaumenkino

Mit freundlicher Unterstützung von unserem Sponsor: „Filmlog – Dein privates Kinotagebuch“ und der Weltunter-Gang: Jetzt Mitglied werden!



20. Juni 2020

Sponsor: Filmlog – Dein privates Kinotagebuch

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor!


Vorhang auf für unsere Sponsorenehrung: Wir möchten uns an dieser Stelle herzlichst bei unserem ERSTEN Sponsor bedanken: Filmlog – Dein privates Kinotagebuch

Was kann Filmlog und was ist das eigentlich?
Es ist eine App, in der du deine gesehenen und ungesehenen Filme verwalten kannst.
Speichere ab, welchen Trailer du großartig fandest, welcher Film dir gerade empfohlen wurde oder welchen du einfach mal sehen möchtest. Du hast immer deine Lieblingsfilme inkl. Poster parat, wenn du nach einer Filmempfehlung gefragt wirst.

Mit Filmlog kannst du Crew und Cast von Filmen durchstöbern und nachschlagen - fürs nächste Mal, wenn du mal wieder recht hattest 😊

Die App kannst Du im iOS AppStore herunterladen und folge für mehr Informationen und News gerne Agiligator auf Twitter / Instagram



17. Juni 2020

Eisdiele // Hamburg // Mai 2020

Der kulinarische Podcast für Genießer startet schon bald und wir freuen uns auf Euch.


Heute besuchen Fiona und Simon eine Eisdiele in Hamburg. Das Wetter ist traumhaft und mit den Rädern machen sich die Beiden auf den Weg, um ihre frische und ungeschmolzene Begeisterung mit Dir zu teilen. #gaumenkino

Eine Hörprobe aus Folge 2. Ran an die Kopfhörer und anhören!

Wo? Überall, wo es Podcasts gibt.

Für alle, die die Folge schon gehört haben:
Habt ihr die Eisdiele erraten?
Seid ihr schon dort gewesen?
Bitte keine Spoiler, nur Berichte. Gleiches Recht für alle Zuhörende!

Mit freundlicher Unterstützung von unserem Sponsor: „Filmlog – Dein privates Kinotagebuch“ und der Weltunter-Gang: Jetzt Mitglied werden!



10. Juni 2020

Nur noch einmal schlafen

… die Spannung steigt!


Die erste Folge vom Weltuntergang Café Podcast kommt morgen gegen Nachmittag am 11. Juni 2020, auf allen bekannten Kanälen frisch auf den Tisch: #spotify #applepodcasts #castro #youtube #overcast #feed und auf unserer Website.
Viel Freude beim Zuhören—wir freuen uns auf Feedback und Bewertungen bei Apple Podcasts.



6. Juni 2020

Jetzt abonnieren

Es geht los! Direkt den Trailer hören.


Endlich! Das auditive #gaumenkino kann losgehen!! Unser Podcast steht mit beiden Beinen in den Startlöchern und wir freuen uns, euch stolz unseren Trailer vorzustellen. Hört ihn euch auf allen gängigen Podcast Apps, YouTube oder auf unserer Website an, macht euch einen Eindruck, teilt unsere Begeisterung, schreibt uns und lasst gerne direkt ein Abo da, denn die erste richtige Folge lässt nicht mehr lange auf sich warten!!! Wir freuen uns auf viele Weltunter-Gang-Mitglieder.



24. Mai 2020

Hallo und herzlich willkommen im Weltuntergang Café

Der kulinarische Podcast für Genießer startet schon bald und wir freuen uns auf Euch.


„Darf es schon was zu Trinken sein? Setzt euch gerne an Tisch 2, der Podcast kommt sofort.“ Der erste Gang steht bereits in der Küche am Pass, jetzt noch das Topping und dann wird heiß und lecker die erste Folge serviert.